Hörnum, 16.09.2021

Bei  touristischen Aufenthalten auf Sylt sind folgende Auflagen von jedem Gast zwingend zu erfüllen:

Vorhandensein eines Negativtestergebnisses bei Anreise.
Schnelltest – nicht älter als 48 Stunden vor Anreise. PCR-Test – nicht älter als 48 Stunden vor Anreise.
Dieser muss uns elektronisch (für alle Mitreisenden) übermittelt werden.

Ab 20.09.2021 benötigen Sie gemäß der dann geltenden neuen Landesverordnung Schleswig Holstein für den Aufenthalt im Ferienobjekt keine weiteren Tests mehr.
Beachten Sie bitte, dass ein Großteil der Sylter Gastronomie entgegen der Landesverordnung weiterhin auf die 3G-Regel besteht.
Inselweit stehen hierzu eine Vielzahl von Teststationen zur Verfügung. Eine Auflistung aller Teststationen finden Sie in Ihrer Ferienunterkunft.

Folgende Ausnahmen gelten:
Für Kinder unter 6 Jahren ist kein Nachweis notwendig.

Geimpfte Gäste, deren 2. Impfung mindestens 15 Tage vor Anreise erfolgte, hier ist die Übermittlung eines ärztlichen Attests oder Kopie des Impfausweises notwendig.

Genesene müssen einen entsprechenden Nachweis vorlegen (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist).

Hier noch ein Hinweis zur Vorbereitung Ihres Sylt-Aufenthalts. Fast alle Betriebe auf Sylt (Handel, Gastronomie u.a.) arbeiten mit der Luca-App.
Deshalb ist es für jeden Gast ratsam diese App zu nutzen. Die Nutzung erleichtert so Ihren Aufenthalt auf Sylt.
Nähere Infos zur App finden sie unter www.luca-app.de

Wir sind telefonisch Montags bis Samstags in der Zeit von 09:00 Uhr 18:00 Uhr erreichbar.
Sonntags nur für Gäste die Sonntags oder Montags anreisen(Besprechung der Anreiseuhrzeit u.ä.)
Anfragen per Mail werden so zeitnah wie möglich beantwortet. Wir bitten aktuell bei zeitlichen Verzögerungen um Ihr Verständnis!

Wir freuen uns, Sie auf Deutschlands schönster Insel begrüßen dürfen.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen – bleiben Sie gesund.

Ihr Team von Balance-Sylt.de